Alu Gobhi

Super leckeres, schlotziges Curry, was eigentlich immer geht. Wenn ihr anderes Gemüse nehmen wollt, funktioniert das genauso gut (allerdings muss es dann nicht so lange köcheln) aber Kartoffeln sind sehr zu empfehlen, weil sie sich richtig schön mit der Sauce vollsaugen. Wenn es schnell gehen muss, kann man Blumenkohl und Kartoffeln auch vorher kochen, dann…

Zum Rezept Alu Gobhi

General Flos Tofu

Zugegeben der General heißt eigentlich Tso, aber ich konnte mir das Wortspiel nicht verkneifen – sorry. Ursprünglich wird das Gericht nur mit Tofu zubereitet, wir machen aber gerne eine Art Gemüsepfanne. Hier haben wir Zucchini und Paprika verwendet, aber auch anderes Gemüse eignet sich bestimmt super. Am besten schmeckt es übrigens, wenn ihr den Tofu…

Zum Rezept General Flos Tofu

Sushi Reis

Eine Kunst für sich wie es scheint. Aber es lohnt sich die Zeit zu investieren, da der Reis natürlich ein wichtiger Faktor für euer Sushi-Erlebnis ist. Wenn ihr noch Inspiration für die Sushi Füllung braucht, schaut doch mal hier vorbei. (mehr …)

Zum Rezept Sushi Reis

Tteokbokki

Ein Freund empfahl uns Tteokbokki wegen der “leckeren Konsistenz”. Da wir Rice Cakes vorher noch nie probiert hatten, musste das natürlich sofort ausprobiert werden und es war ein voller Erfolg – mit einer in der Tat sehr leckeren Konsistenz ;). (mehr …)

Zum Rezept Tteokbokki

Kimchi

Als ich das erste Mal von Kimchi gehört habe, wollte ich das “koreanische Sauerkraut” unbedingt probieren! Allerdings schien es mir immer ziemlich aufwendig/schwer – fälschlicherweise. Mit diesem Rezept hat man ohne großen Aufwand ein super leckeres Ergebnis. Durch die fermentation hält das Kimchi theoretisch ewig, aber praktisch hält es bei uns maximal einen Monat, weil…

Zum Rezept Kimchi

Chanko Nabe

Eine Doku über Sumoringer machte uns auf dieses unglaublich leckere Gericht aufmerksam, wir wollten Chanko Nabe unbedingt probieren. Und so entstand diese vegane Variante des japanischen Klassikers. (mehr …)

Zum Rezept Chanko Nabe